Dominik Unseld

M. Sc.

  • Patentanwalt
  • Europäischer Marken- und Geschmacksmusteranwalt

Kontakt

Dominik Unseld spricht Deutsch und Englisch

Schwerpunkte seiner Arbeit

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Dominik Unseld liegen in der Erstellung von Patentanmeldungen sowie der Führung von Patenterteilungsverfahren für Start-ups, Mittelständler und internationale Großkonzerne.

Seine technischen Fokusbereiche umfassen vor allem Mobilfunk und Datenübertragung, Telekommunikation (insbesondere 3GPP, IEEE 802.11, etc.), maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz, Kryptographie und Verschlüsselungstechnik, Audio- und Videocodierung, Computer- und Informationstechnik, Elektrotechnik & Elektronik, Automotive, Medizintechnik sowie technologisch verwandte Bereiche. Darüber hinaus unterstützt Dominik Mandanten in Einspruchs-, Patentnichtigkeits- und Patentverletzungsverfahren.

Dominik Unseld ist in folgenden Kompetenzbereichen aktiv:

Telekommunikation

Elektrotechnik & Elektronik

Automotive

Software, IT & Computertechnologie

Physik

Halbleitertechnologie

Werdegang

Dominik Unseld hat an der Universität Ulm Mathematik und Physik studiert und anschließend ein Studium der Mathematik und Technischen Kybernetik an der Universität Stuttgart mit dem Master of Science abgeschlossen. Vor seiner Ausbildung zum Patentanwalt war Dominik als Forscher an der Universität Stuttgart und als Software-Entwickler bei einem mittelständischen Unternehmen tätig.

Patentanwalt bei 2SPL Patentanwälte

Ausbildung zum Patentanwalt bei einer renommierten Münchner Kanzlei

Software-Entwickler bei einem mittelständischen Unternehmen

Research Assistant am Institute for Systems Theory and Automatic Control der Universität Stuttgart

Abschluss als Master of Science in Mathematik und Technischer Kybernetik an der Universität Stuttgart

Abschluss als Bachelor of Science in Mathematik und Physik an der Universität Ulm

Cookie Consent mit Real Cookie Banner