Dipl.-Physiker Bernd Holzgartner – Patentanwalt und Partner in der Patentanwaltskanzlei 2SPL

Bernd Holzgartner

Dipl.-Phys.

  • Partner
  • Patentanwalt
  • zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt
  • zugelassener Vertreter vor dem Einheitlichen Patentgericht
  • Europäischer Marken- und Geschmacksmusteranwalt

Kontakt

Bernd Holzgartner spricht Deutsch und Englisch

Schwerpunkte seiner Arbeit

Bernd Holzgartner befasst sich überwiegend mit der Erstellung von Patentanmeldungen sowie der Führung von Patenterteilungsverfahren für Start-ups, Mittelständler und internationale Großkonzerne.

Die technischen Schwerpunkte von Bernd Holzgartner liegen in den Bereichen computerimplementierte Erfindungen (insbesondere maschinelles Lernen), Sensorik (insbesondere Radar, ToF, Ultraschall und Gas), Audio- und Videocodierung (insbesondere MPEG), Fernseh- und Rundfunkübertragung (insbesondere DVB, ATSC und ISDB), Telekommunikation, digitale und analoge Signalverarbeitung, Automotive (insbesondere Elektromobilität, Connected Car, Getriebe und Kupplungen) sowie Abgas- und Abluftreinigung.

Bernd betreut für Mandanten regelmäßig Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt sowie dem Deutschen Patent- und Markenamt in diversen technischen Gebieten. Zudem kümmert er sich bei 2SPL um Geschmacksmuster- bzw. Designeintragungsverfahren.

Bernd Holzgartner ist in folgenden Kompetenzbereichen aktiv:

Telekommunikation

Software, IT & Computertechnologie

Physik

Automotive

Elektrotechnik & Elektronik

Dipl.-Physiker Bernd Holzgartner – Patentanwalt und Partner in der Patentanwaltskanzlei 2SPL
Dipl.-Physiker Bernd Holzgartner – Patentanwalt und Partner in der Patentanwaltskanzlei 2SPL

Werdegang

Bernd Holzgartner hat an der Technischen Universität München (TUM) Physik studiert. Während seines Studiums und einer anschließenden Tätigkeit an der TUM beschäftigte sich Bernd innerhalb der multinationalen Kollaboration des COMPASS-Experiments am CERN (Europäische Organisation für Kernforschung) eingehend mit verschiedenen Aspekten von Silizium-Halbleiterdetektorsystemen. Anschließend war Bernd im Bereich Energy Harvesting bei der EnOcean GmbH tätig.

Partner bei 2SPL Patentanwälte

Patentanwalt bei 2SPL Patentanwälte

Ausbildung zum Patentanwalt bei einer renommierten Münchner Kanzlei und 2SPL Patentanwälte

Tätigkeit im Bereich Energy Harvesting bei der EnOcean GmbH

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TUM im Rahmen der multinationalen Kollaboration des COMPASS-Experiments am CERN (Europäische Organisation für Kernforschung)

Abschluss als Diplom-Physiker an der Technischen Universität München (TUM)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner